1. Mai 2019

Seit 70 Jahren feiert der Musikzug Battenberg am 1. Mai seinen Geburtstag. Traditionell finden der musikalische
Weckruf morgens um 7 Uhr, das Sammeln von Eier und Spenden, das Maikonzert und das gesellige Beisammensein mit Eierkuchenessen statt. Auch in diesem Jahr wurde an der Tradition festgehalten. Das schöne Frühlingswetter trug zu Gelingen der Maifeier bei. Vorsitzender Frank Bienhaus begrüßte am Mittag zahlreiche Besucher am Vereinsheim. Zuvor waren die Musikanten in der Bergstadt, am Eisenberg, am Herrenacker und auf der Kröge unterwegs. Das Maikonzert wurde unter dem Maibaum mit dem Mailied eröffnet und dem Marsch „Kameraden auf See“ beendet. Der Vorsitzende gratulierte Elias Werner zur bestandenen Schlagwerk-Aufnahme-Prüfung und begrüßte
ihn in den Reihen des Blasorchesters.
Am Nachmittag stellte sich das Jugendorchester mit einem
Konzert vor. Eierkuchen verteilten die Musiker-Frauen an die Aktiven und an die Gäste im Vereinsheim. Sowohl im Vereinsheim
wie auch auf dem Freigelände gab es beim Umtrunk ein geselliges Beisammensein. Später gab es auch Kaffee
und Kuchen für die Konzertbesucher. zpi

HNA 03.05.2019

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 08. Mai 2019

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Musikalische Leitung gesucht
https://www.dirigent-gesucht.de/stellenangebot/musikzug-1950-e-v-battenberg-eder/
AnfängerInnenausbildung 2022
Der Musikzug bildet auch in 2022 wieder musikalischen Nachwuchs aus unter Beachtung der ...